Verkehrssicherheit


Licht - Sicht - Sicherheit --> Kinder sind besonders gefährdet 

Jahr für Jahr verunfallen in der Schweiz 1400 Kinder. Jedes Siebte in der Dämmerung und in der Nacht. Frühzeitig gesehen zu werden, ist für ihre Sicherheit im Strassenverkehr eine Grundvoraussetzung. Kinderschultergürtel, Reflex-Kindergilets sowie helle Alltags- oder Winterjacken mit optimalem 360°-Rundum-Design erhöhen ihre Sicherheit.

Sehen und gesehen werden 

Dieser Flyer zeigt, mit welchen Hilfsmitteln die Sicherheit im Strassenverkehr erhöht wird und welche Unterstützung das Elternforum 6274 anbietet.  

Sicherer Schulweg

Auf Verlangen des Elternforums wurde gemeinsam mit Gemeinderat und Polizei ein sicherer Schulweg aus den südlichen Gemeindeteilen konzipiert. Dieser führt vom Wydmühlweg aus entlang der verkehrsberuhigten Unterdorfstrasse und dem Pfistergässli zur Post. Der Postplatz soll an den mit „Füsschen“ markierten Stellen überquert werden. Dort ist die Verkehrssituation für die jüngeren Schüler/-innen deutlich übersichtlicher als bisher. Weiter geht der Schulweg durch die Unterführung Richtung Schulhaus Hübeli.